Mit der tollen neuen Homepage

Bastelthema des Tages: Feenstaub

Willkommen bei den Weltenbastlern!

Wir sind die größte deutschsprachige Community (Gemeinschaft) zum Thema Weltenbasteln. Seit über zwei Jahrzehnten treffen sich Menschen aus dem ganzen deutschen Sprachraum in dieser Community, um sich über ihre fiktiven Welten und allem was zu deren Entstehungsprozess dazugehört, auszutauschen. Hier präsentieren und diskutieren wir unsere gebastelten Welten und schaffen durch den gemeinsamen Austausch neue Ideen und Inspiration. Nicht nur online auf dieser Website und in unserem Forum, sondern auch offline bei jährlichen Treffen und gelegentlichen Stammtischen.

Weltenbasteln? Was ist das überhaupt?

Weltenbasteln ist ein kreatives Hobby, das ganz verschiedene Menschen auf unterschiedliche Art und Weise ausüben, indem sie etwas Neues erfinden. Manche würden sagen, es ist wie Lego bauen im Kopf: wir nehmen Bausteine wie beispielsweise Pflanzen, Völker, Nationen und Tiere (oder Teile davon), und setzen sie auf ungewöhnliche Weise zu etwas Neuem zusammen. Das kann jede beliebige Form annehmen. Viele von uns schreiben ihre Ideen in sachlichen Texten oder Romanen nieder, einige illustrieren ihre Welten mit eigenen Zeichnungen. Wiederum andere komponieren Weltenmusik, und aus manch einer fiktiven Welt ist auch schon ein Spiel hervorgegangen, mit dem eine Welt interaktiv erkundet werden kann.

Warum macht ihr das?

Die Motivation dahinter ist so verschieden, wie die Menschen, die dieses Hobby betreiben. Einige lassen einfach gerne ihrer Fantasie freien Lauf, ohne sich um Naturgesetze zu kümmern. Andere schätzen es gerade, beim Recherchieren für ihre Welten viel über unsere eigene zu lernen - denn jedes Fachgebiet lässt sich irgendwie für kreative Zwecke nutzen. Manche lernen sich über das Weltenbasteln auch einfach selbst besser kennen.

Gibt es konkrete Beispiele?

Du bist mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits fiktiven Welten begegnet, die nicht von Mitgliedern dieser Community erfunden wurden. Mit der magischen Welt von "Harry Potter" hat Joanne K. Rowling ihre zauberhafte Version unserer eigenen Welt ersonnen. Vielleicht hat es dich auch in Terry Pratchetts "Scheibenwelt" verschlagen, in der es vor Kuriositäten nur so wimmelt. Solltest du die Abenteuer der "Enterprise" im "Star Trek"-Universum mitverfolgt haben, hast du ferne Planeten entdeckt, ohne das Haus zu verlassen. Ein weiterer Klassiker ist die Fantasywelt "Mittelerde", in der "Der Herr der Ringe" spielt. Auch wenn gewisse Klischees darin kritikwürdig sind, inspiriert diese Welt nach wie vor Bastler anderer Welten. "Aventurien" ist eine davon: Da leben Elfen, Zwerge und Orks ähnlich wie in Mittelerde, aber sie werden von Spielern verkörpert, die ihnen im Rollenspiel Leben einhauchen und die Welt samt ihrer Bewohner am eigenen Spieltisch auf vielfältige Weise mitgestalten. All die Welten zu nennen, die eine Nennung verdient hätten, würde hier den Rahmen sprengen. Eins sei dazu jedoch erwähnt: Auch ein Blick auf unbekanntere Welten lohnt sich!

Klingt das interessant für dich?

Wenn du dich auch mit dem Weltenbau beschäftigst oder beschäftigen möchtest, schau doch mal in unserem Forum vorbei! Wir freuen uns auf dich!